en

architekturtheorie.eu ist der Arbeitsbereich für Architekturtheorie der Universität Innsbruck und steht unter Leitung von Bart Lootsma. architekturtheorie.eu gibt auch die Websites architekturtheorie.txt und architekturtheorie.tv heraus.

architekturtheorie.txt ist ein Webmagazin mit Publikationen über Architektur und Kultur: Essays, Papers, Bücher, Forschungsprojekte, Dissertationen und Habilitationen verfasst von architekturtheorie.eu und seine Kontakte.

architekturtheorie.tv ist ein videobasiertes Webmagazin über Architektur und Kultur, mit Dokumentarfilmen, Interviews, Vorträgen, Symposien und Kongressen sowie allen Vorlesungen von an der Universität Innsbruck.

Ausstellung Radical Austria / Bart Lootsma

Bart Lootsma, Alexa Baumgartner und Maya Christodoulaki kuratierten die Ausstellung Radical Austria, über die österreichische Avantgarde der sechziger und frühen siebziger Jahre im Design Museum in Den Bosch.

SE Kuratorische Praktiken / Nina Tabassomi

Das Seminar untersucht kuratorische Praktiken vor dem Hintergrund von gegenwärtigen Herausforderungen ans Ausstellungsmachen.

VO Architekturtheorie 1 / Bettina Schlorhaufer

Im Rahmen der Lehrveranstaltung Architekturtheorie_1 (kurz: AT1) erhalten die Studierenden einen Überblick über verschiedene architekturtheoretische Positionen zwischen ca. 1750 und 1900 in Europa und den USA.

Stadtleben: Szenarien für Linz

Mit der Stadtentwicklungsstrategie Linz 2020 definiert die Stadt Linz neue Richtlinien für die künftige Entwicklung der Landeshauptstadt. Unter der Leitung des Architekturbüros Kleboth und Dollnig werden Experten- und Expertinnengruppen unter Einbindung der Bürgerinnen und Bürgern dafür eindeutige, messbare Ziele erarbeiten. Im Zentrum stehen fünf Themen, die jeweils von einer Gruppe bearbeitet werden: Stadtwachstum, Stadtleben, Stadtzukunft, Stadtwirtschaft sowie Stadtnetzwerk. In Zusammenarbeit mit Daniela Herold und Rolf Touzimsky von THuM Ateliers entwickelte Bart Lootsma 3 Szenarien zum Thema Stadtleben. Visualisierungen von Frank Schwenk.

SE Kuratorische Praktiken / Andrei Siclodi

Was ist Kuratieren? Was hat die Konzeption und Gestaltung von Kunstausstellungen mit Architektur zu tun?

SE Architekturphilosophie / Marco Russo

Philosophen und Philosophinnen sind der Weisheit gegenüber freundschaftlich oder amourös gesinnt. Zumindest der Etymologie des Wortes Philosophie nach.

SE Gender Studies / Katerina Haller

Die Lehrveranstaltung reflektiert und analysiert entlang von Schlüsseltexten, Blogs und künstlerischen Interventionen im öffentlichen Raum kritisch die Verwobenheit von Geschlecht, Herkunft und Klasse.

SE Vertiefung Architekturtheorie: OUT OF SCALE / Eleni Boutsika Palles

In diesem Seminar werden wir uns mit architektonischen und künstlerischen Projekten beschäftigen, die unsere Wahrnehmung der von uns bewohnten Umgebungen mit Hilfe von Maßstabsverschiebungen neu definieren. Mit einem besonderen Schwerpunkt auf der Übersetzung theoretischer Konzepte in räumliche Sonden werden wir uns mit Beispielen aus Kunst und Architektur beschäftigen, bei denen vertraute Objekte oder Handlungen aus […]

EX Exkursion: FRANKREICH / Tim Altenhof, Eleni Boutsika Palles

Auf großer Frankreichrundfahrt besuchen wir einige der Regionalfonds für zeitgenössische Kunst, kurz FRACs (Fonds régionaux d’art contemporain), die in den letzten Jahren in Frankreich realisiert wurden.

VO Architekturtheorie / Bart Lootsma

Im Rahmen der Lehrveranstaltung erhalten die Studierenden Einblick in die politischen, ideologischen und philosophischen Zusammenhänge von Architektur, Städtebau und Landschaft der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

VO Architekturtheorie 2 / Bart Lootsma

Im Rahmen der Lehrveranstaltung erhalten die Studierenden Einblick in die politischen, ideologischen, künstlerischen und philosophischen Zusammenhänge von Architektur, Städtebau und Landschaft der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die Studierenden entwickeln Kompetenzen, wie aus den vorgestellten Positionen kritische Analysen, theoretische Stränge oder Ansätze abgeleitet werden können. Dieses Studienjahr stehen die Vorlesungen Architekturtheorie 2 und M im […]

SE Theoretische Diskurse: Architektur im Universum der sozialen Netzwerke 2 / Davide Tommaso Ferrando

Seit den 1990er Jahren ist die Beziehung zwischen Architektur und Medien zum Gegenstand des Interesses einer wachsenden Gemeinschaft von Wissenschaftlern und Designern geworden. Nichtsdestotrotz tendiert die überwiegende Mehrheit der Forschungen zu diesem Thema dazu, sich mit traditionellen Medien wie Büchern, Zeitschriften und Fanzeitschriften. Daher stellt sich eine wichtige Frage: Wie wirken sich Internet und Social […]